UNSER TEAM STELLT SICH VOR
Annette Vogt

Annette Vogt- Praxisinhaberin

  • 1990 : Abschluss der Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin, Tätigkeit in einer Kindertagestätte ( Krippe und Kindergarten)
  • Ausbildungsbeginn zur Logopädin und begleitende Tätigkeit als Erzieherin in einem heilpädagogischen Kinder – und Jugendheim
  • 1995: Zulassung zur staatlich anerkannten Logopädin nach Ausbildung an der Berufsfachschule für Logopäde am Klinikum Ingolstadt
  • Mitarbeit in einer logopädischen Praxis 1995 – 2006 mit Behandlung aller Störungsbilder
  • Geburt der Söhne Lukas und Leo 1996 und 2005

seit Oktober 2006: Tätigkeit in eigener Praxis und Kooperation mit dem Krankenhaus Aichach

Behandlung aller Störungsbilder mit besonderen Schwerpunkten durch Weiterbildung und spezifische Ansätze für die Bereiche:

  • organische, funktionelle und psychogene Stimmstörungen bei Erwachsenen und Kindern(zertifizierte Stimmtherapeutin „Integrative Stimmtherapie nach Evemarie Haupt“)
  • Trachealkanülenmanagement bei Kindern und Erwachsenen
  • Therapie mit kehlkopflosen Patienten, Training der Ösophagusersatzstimme oder Servoxgebrauch, Stimmprothesenmanagement
  • Schluckstörungen in der Akutphase und als chronisches Krankheitsbild bei Erwachsenen ( Spezialisierung zur Dysphagietherapeutin Erw./ Kinder)
  • Schluckstörungen bei Kindern (Pädysphagie)
  • Fütter- und Gedeihstörungen verschiedenster Ursache
  • Schwere sprechmotorische Störungen bei Kindern und Erwachsenen (TAKTKIN – Therapeutin)
  • Kindliche Spracherwerbsstörungen
  • logopädische Therapie in palliativen Situationen, Logopädin im Palliativteam Wittelsbacher Land ( Dozentin für Logopädie in Palliativen Situationen)
  • Therapie bei Autismusspektrumsstörungen und Mehrfachbehinderung
Sandra Lang

Sandra Lang

 

1994-1997 Ausbildung zur Logopädin an der Staatlich anerkannten Lehranstalt für Logopädie in Aachen

1998 Angestellte Logopädin im Geriatriezentrum in Neuburg an der Donau

1999 Angestellte Logopädin in der Fachklinik Ichenhausen, Neurologische Rehabilitation

1999, 2002, 2004, 2008 Geburt und Elternzeit meiner vier Kinder

2006-2007 freie Mitarbeit in einer logopädischen Praxis in Gersthofen

Seit 2017 Mitarbeiterin in der Praxis für Logopädie Annette Vogt &Team

Behandlungsschwerpunkte:

  • Neurologisch bedingte Sprach- und Sprechstörungen
  • Myofunktionelle Störungen

 

 

Julia Bauer

Julia Bauer

2010-2013 Bachelorstudium „Phonetik und Sprachverarbeitung“ an der Ludwig-Maximilians-Universität München (B.A.)

2013-2017 Masterstudium „Klinische Linguistik“ an der Universität Salzburg (M.Sc.)

Seit 2016 Mitarbeiterin in der logopädischen Praxis Annette Vogt & Team

 

Behandlungsschwerpunkte:

  • Myofunktionelle Störungen
  • Sprachentwicklungsstörungen
  • Late Talker
  • Neurologisch bedingte Sprach- und Sprechstörungen
  • Schluckstörungen in der Akutphase und als chronisches Krankheitsbild bei Erwachsenen

 

 

Michaela Wolff

Michaela Wolff

2001 – 2004 Ausbildung zur Logopädin an der Schule für Logopädie am Uniklinikum Ulm

2005 – 2007 Mitarbeiterin in logopädischer Praxis in Haslach i. K.

2007 – 2008 Mitarbeiterin in logopädischer Praxis in München – Pasing

2008 – 2010 Mitarbeiterin in logopädischer Praxis in Haslach i. K.

2010 und 2012 Geburt meiner beiden Töchter

Seit 2015 Mitarbeiterin in der logopädischen Praxis Annette Vogt & Team

 

Behandlung aller Störungsbilder mit den Schwerpunkten

  • Sprachentwicklungsstörungen
  • Neurologisch bedingte Sprachstörungen
  • Organische und funktionelle Stimmstörungen
Nadja Seitz

Nadja Seitz

2014- 2017 logopädische Ausbildung an der Medizinischen Akademie IB Medau München

Seit  2018 Mitarbeitern in der logopädischen Praxis Annette Vogt&Team

 

Behandlungsschwerpunkte

  • Organische und funktionelle Stimmstörungen
  • Sprachentwicklungsstörungen

Maria Posch

Maria Posch

2005-2008 Logopädieausbildung auf der Insel Reichenau

2008-2009 Tätigkeit im Angestellten Verhältnis am Klinikum Schwabing München (Schwerpunkt: Geronto- und Intensiv-Station, Kinderkrankenhaus); parallel dazu freiberufliche Mitarbeit im Therapiezentrum Friedberg (Schwerpunkt: Hausbesuche bei erwachsenen Patienten)

2009-2011 Berufsbegleitendes Studium „Angewandte Therapiewissenschaft“ in Hamburg mit Abschluss Bachelor of Science

2009-2010 angestellte Tätigkeit in der Klinik Altona Hamburg (Schwerpunkt: Neurologie und Stroke Unit, Intensivstation)

2009-2011 freiberufliche Mitarbeit in einer Praxis in Hamburg-Jenfeld (Schwerpunkt: Hausbesuche von erwachsenen Patienten, Seniorenheime)

2011-2015 Studium „Master in Sprachtherapie“ an der Ludwig-Maximilian-Universität in München

2012 und 2014 Geburt meiner beiden Söhne

seit 2015 Mitarbeiterin in der logopädischen Praxis Annette Vogt& Team

2016 Geburt meiner Tochter

Behandlung aller Störungsbilder mit den Schwerpunkten

  • Therapie von Dysphagien = Schluckstörungen
  • Trachealkanülenmanagement
  • Therapie von Dysarthrie in Folge von fortschreitenden Erkrankungen wie Multiple Sklerose, Morbus Parkinson, Amyotrophe Lateralsklerose, oder in Folge von Ereignissen wie Schädel-Hirn-Trauma, Schlaganfall
  • neurologisch bedingte Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen
  • Kinder mit Sprachentwicklungsverzögerungen
Maria Rosenberger

Maria Rosenberger (in Elternzeit)

2005 Examen zur staatlich anerkannten Logopädin an der Berufsfachschule für Logopädie in Augsburg

2005-2007 Mitarbeit in einer logopädischen Praxis in Buchloe

2007-2008 Mitarbeit in einer logopädischen Praxis in Villingen

2008-2012 Logopädin an einer Schweizer Primarschule (1. bis 6. Klasse)

2010-2012 Supervision in der Stottertherapie

2011-2012 Supervision für Therapien mit psychotherapeutischem Schwerpunkt

2012 Abschluss der gesamtschweizerischen Anerkennung

Seit 2012 Freie Mitarbeit in der logopädischen Praxis Annette Vogt & Team

Behandlung aller Störungsbilder mit den Schwerpunkten

  • Sprachentwicklungsstörungen
  • Stottern, Poltern
  • Myofunktionelle Störungen
  • Auditive Wahrnehmungs-und Verarbeitungsstörungen
  • Funktionelle, organische und neurologische Stimmstörungen
  • Neurologisch bedingte Sprachstörungen

Wir freuen uns über Ihre Anfrage und begrüßen Sie gerne in unseren Praxisräumen